Tourvers logo

✓ Beste Kundenbewertungen

✓ Deutsche Mitarbeiter in Tansania

✓ Hoher Service, wettbewerbsfähige Preise

ab €341.50 p.P. pro Tag* Reiseangebot ansehen

Ngorongoro Conservation Area

Der Ngorongoro Krater und die Conservation Area (das Naturschutzgebiet um den Krater herum) sind für viele Reisende der entscheidende Grund für eine Safari in Tansania.

Auf der Fahrt zum Krater, die Sie durch tropischen Dschungel führt, erleben Sie das ultimative Tansania-Feeling. In den dicht bewachsenen Highlands stehen die Chancen hoch, dass Sie bereits viele schöne Tiere zu Gesicht bekommen werden.

Der Boden des Ngorongoro Kraters

Nach den Highlands geht es fahren wir in den Krater hinein, bis zum Boden des Kraters sind es etwa 5000 Höhenmeter. Im Krater selber bietet sich Ihnen eine unvergesslich schöne Aussicht. So schön, dass Sie nicht wissen werden, wohin Sie zuerst schauen sollen. Sie werden buchstäblich von wunderschönen Tieren und faszinierender Natur umringt. Der Kraterboden beherbergt die höchste Konzentration an Wildtieren in Afrika. Die Löwen, die hier leben, sind im Durchschnitt größer als im restlichen Afrika, da die Natur hier reichlich Nahrung bereithält und es einfacher ist Futter zu finden.

Der Ngorongoro Krater mit seiner einzigartigen Landschaft und seiner reichhaltigen Tierwelt wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt und zählt außerdem zu den „7 berühmten afrikanischen Wundern“. Der Krater war ursprünglich ein großer Vulkan, der vor 2 Millionen Jahren ausbrach.

In dem Gebiet rund um den Ngorongoro Krater leben neben den zahlreichen Tieren auch Menschen aus dem berühmten Maasai Stamm. Während Ihrer Safari werden Sie diesen Bewohnern des Kraters sicherlich in traditioneller roter Tracht und in Begleitung von Ziegenherden begegnen. Die Maasai-Tour – bei der Sie einen Einblick in die Lebensweise dieses Stammes bekommen, ist sehr empfehlenswert.

Häufig vorkommende Tiere im Ngorongoro Krater

  • Rhinozeros (die Wahrscheinlichkeit, ein Nashorn zu sehen, ist hier am größten)
  • Nilpferde
  • Löwen
  • Grant Gazellen
  • Thomson Gazellen
  • Zebras
  • Gnus
  • Schweine
  • Highland Antilope
  • Elefanten
  • Schakale
  • Füchse
  • Strauße
Gnus und Zebras im Ngorongoro Krater in Tansania

Ngorongoro Video

Ngorongoro Fakten

  • Ngorongoro Kraterboden, siehe Video 1 m. 22 sec.
  • Ngorongoro Hochland (der Kraterrand) mit hügeliger Landschaft, siehe Video 0 m. 16 sec.
  • Tropischer Regenwald, siehe Video 1 m. 00 sec.
  • Oldupai George Rock, hier wurde der 1. Mensch der Welt gefunden, siehe Video 2 m. 06 sec.
  • Museum Leatoli Footprints, hier sehen Sie die ältesten Fußabdrücke der Welt (3,7 Millionen Jahre alt).

Ausflüge und Aktivitäten im Naturschutzgebiet Ngorongoro

  • Besuchen Sie ein Maasai Dorf
  • Besichtigung des afrikanischen Dorfes „Mto wa Mbu“ (1 Stunde Fahrt)
  • Mountainbike Tour (1 Stunde Fahrt)
  • Besuchen Sie den Hadzabe Stamm

Fahrtzeit nach Ngorongoro

  • Von Arusha bis zur Ngorongoro Conversation Area sind es ca. 3 Autostunden.
  • Fahrzeit von der Ngorongoro Conservation Area zum nächsten Park, dem Serengeti Nationalpark: 2 Stunden Fahrt.
  • Vom Ngorongoro Naturschutzgebiet zum Lake Manyara sind es ca. 1 Stunde Fahrt.
  • Von Ngorongoro zum Tarangire Nationalpark sind es 2 Autostunden.

Auf den Fahrten zwischen den verschiedenen Naturparks können Sie die schöne Natur und die afrikanische Kultur genießen.

Reisetipps von unserem Experten zum Ngorongoro Krater

Hallo! Ich bin Arthur und ich bin seit 16 Jahren Reiseleiter in der Ngorongoro Conservation Area. Dieses Gebiet ist einer der vielen Gründe, warum Menschen nach Tansania kommen. Ein Besuch des Ngorongoro Kraters wird von allen Reisenden als echtes Erlebnis empfunden, weshalb ich empfehle, mindestens einen Tag innerhalb des Kraters zu verbringen. Wenn Sie auch das Gebiet um den Krater herum erkunden wollen, können Sie einen weiteren Tag hinzufügen.

Meine Empfehlung:

Wieviel Zeit sollten Sie einplanen?:1 Tag auf dem Kraterboden (+1 Tag, wenn Sie die Gegend um ihn herum erkunden möchten).

Welches Hotel?Ngorongoro Sopa Lodge, da man von hier aus einen fantastischen Blick auf den Krater hat, das Personal sehr freundlich ist und die Zimmer sehr schön sind.