✓ Beste Kundenbewertungen

✓ Deutsche Mitarbeiter in Tansania

✓ Hoher Service, wettbewerbsfähige Preise

2-tägige Wanderung am Kilimandscharo

Eine aufregende Wanderung am höchsten Berg des afrikanischen Kontinents!

Wichtige Details

  • Dauer: 2 Tage
  • Preis: auf Anfrage
  • Wanderschuhe und warme Kleidung empfohlen
  • In Begleitung eines erfahrenen Bergführers
Gefällt dir diese Aktivität? Lassen Sie es uns wissen, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Zusätzliche Information

Dies ist eine großartige zweitägige Wanderung auf den majestätischen Kilimandscharo, auch „das Dach Afrikas“ genannt! Nach einem frühen Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel und fahren zum Marangu Gate (1830m) – eine Stunde Fahrt von Moshi entfernt. Die Landschaft wird Sie in ihren Bann ziehen – Kaffee- und Bananenplantagen, das malerische Dorf Marangu und der Kilimandscharo, der sich majestätisch vor Ihnen erhebt.

Nach der formellen Registrierung am Marangu Gate beginnt Ihr Abenteuer. Zunächst ist der Gratweg schmal, während Sie durch den Regenwald wandern. Er ist üppig und neblig, die Bäume sind mit Moos bewachsen. Die Baumkronen über Ihnen sind von Vogelgesang erfüllt. Halten Sie Ausschau nach einem oder zwei Kolobus Affen! Sie treffen auch auf andere Wanderer, die vom Gipfel absteigen.

Die Wanderung zur Mandara-Huts (2700m) dauert etwa 4 bis 6 Stunden bei gutem Tempo. Sie erreichen die Hütten für ein leckeres Mittagessen. Sie können einen 1-stündigen Abstecher zum Maundi Krater machen. Wenn Sie Glück haben, können Sie unterwegs Baumhyraxen sehen. An einem klaren Tag ist die Aussicht nach Osten über Taveta und nach Nordwesten zum Mawenzi Peak atemberaubend. Nachdem Sie die Schönheit dieser Aussicht genossen haben, kehren Sie zur Übernachtung in die Hütten zurück. Ruhen Sie sich gut aus, um neue Energie zu tanken und sich auf den morgigen letzten Tag vorzubereiten.

Nach dem Frühstück am Tag 2 erhalten Sie von Ihrem Guide eine Einweisung für den zweiten Tag der Wanderung. Sie verlassen die Lichtungen des Regenwaldes und folgen einem ansteigenden Pfad über das offene Moorland in Richtung des Horombo Steilhangs. Die Aussicht auf Mawenzi und den Gipfel des Kibo ist atemberaubend. Halten Sie Ausschau nach Riesenlobelien und Grounsels.

Für die heutige Wanderung benötigen Sie etwa 3 – 4 Stunden für den Aufstieg und 5 – 6 Stunden für den Abstieg über die Mandara Huts. Auf dem Rückweg kehren Sie in den Hütten zum Mittagessen ein und wandern anschließend zurück zum Marangu Gate und fahren zurück zum Hotel.

Ziehen Sie gute Wanderschuhe an und nehmen Sie einen Pullover mit, da es ziemlich kalt ist. Und vergessen Sie Ihre Kamera nicht! Die Marangu Route ist die einzige Route, auf der die Wanderer in Hütten und nicht in Zelten schlafen.

Mandara Huts

Kilimandscharo