✓ Beste Kundenbewertungen

✓ Deutsche Mitarbeiter in Tansania

✓ Hoher Service, wettbewerbsfähige Preise

Familienurlaub in Tansania

Bestimmt haben Sie mit Ihren Kindern schon einmal Bilderbücher mit afrikanischen Tieren angesehen. Wäre es nicht großartig, diese Tiere in ihrer natürlichen Umgebung mit eigenen Augen zu sehen? Davon träumen nicht nur Ihre Kids, sondern auch Sie, stimmt’s? 😉 Mit der ganzen Familie auf Safari in Tansania zu gehen kann allerdings ein paar Bedenken mit sich bringen und wir können Ihnen sagen: Damit sind Sie nicht allein. Schließlich sind Sie in einem weit entfernten Land und wilde Tiere sind immer ganz in Ihrer Nähe.

Zwei süße Löwenwelpen in der Serengeti

 

Es überrascht also nicht, dass wir oft gefragt werden: „Geht das überhaupt? Eine Safari mit Kindern?Ja, das geht! Und es ist viel einfacher als Sie jetzt vielleicht denken. In diesem Artikel gibt unsere erfahrene Reiseberaterin Julia Trento wertvolle Einblicke, Tipps und Tricks für Ihren Familienurlaub in Tansania. Spoiler-Alert: Der Anblick der Big Five wird Sie, Ihre Kids und sogar Ihre Teenager sprachlos machen – und wir alle wissen, wie schwer es sein kann, Letztere zu beeindrucken.

 

Wie alt sollten Kinder für eine Safari sein?

Für die tansanischen Nationalparks gibt es kein Mindestalter. Und es wird noch besser: Solange Ihre Kinder jünger als 15 Jahre sind, ist sogar der Eintritt günstiger. Ein Zeichen? Wir glauben schon! Aber schauen wir mal, was Julia rät.

„Als Eltern kennen Sie Ihre Kinder am besten. In puncto Unterkunft arbeiten wir mit Partnern zusammen, die sich auf Kinder eingestellt haben. Sie brauchen ein extra Bett für Ihr Kind, egal wie alt? Buchen Sie es einfach dazu. Sie möchten ein Stündchen für sich ganz allein haben? Manche Lodges in Tansania bieten eine Kinderbetreuung mit großartigen Programmen an!“

Um Ihnen aber einen konkreten Eindruck zu geben: Die meisten Gäste, die eine familienfreundliche Safari bei uns buchen, haben Kinder von mindestens sechs Jahren. Wenn Sie denken, dass Ihr Kind noch ein bisschen zu jung für dieses Abenteuer ist, wäre vielleicht ein Urlaub in Sansibar ideal – eine paradiesische Insel östlich von Tansania. Oder Sie warten einfach noch zwei, drei Jahre … Tansania wartet auf jeden Fall auf Sie!

Die richtige Vorbereitung ist das A und O

Bei einem Urlaub mit Kindern gibt es einiges zu organisieren.

„Wenn Sie einen Familienurlaub mit (Klein)Kindern planen, sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt oder dem Gesundheitsamt bezüglich empfohlener Impfungen und Medikamente. Außerdem ist es ratsam, eine zusätzliche Fyling Doctors Versicherung abzuschließen. Sollte tatsächlich etwas passieren, bringt Sie ein Helikopter direkt ins nächste Krankenhaus.“

Julia hat aber noch einen weiteren guten Tipp für reisende Familien: „Am besten buchen Sie eine Unterkunft mit einem Pool. So können sich die Kids nach Pirschfahrten austoben – und Sie sich auch.“

 

Und wie sieht’s mit dem Gepäck aus? Es braucht nur ein gutes System 😉 „Da Sie häufig die Unterkunft wechseln, kann das Packen irgendwann zu einer Nervenprobe werden. Am besten suchen Sie die Outfits schon zu Hause aus und packen Sie als Set in die Koffer – Unterwäsche, Socken, T-Shirt, Hose, Rock, Pullover, etc. Legen Sie all diese Kleidungsstücke aufeinander und rollen Sie sie zusammen. So sparen Sie jede Menge Platz und können morgens das nächste Outfit aus dem Koffer nehmen, ganz ohne Falten! Die schmutzige Kleidung packen Sie einfach in eine separate Tasche, fertig!“

5 Tipps für die perfekte Safari mit Kindern

Egal ob Serengeti, Ngorongoro Krater, Lake Manyara oder Arusha Nationalpark – mit nur ein paar kleinen Kniffen wird Ihre Familiensafari zu einem entspannten und unvergesslichen Erlebnis.

„Wir möchten sicherstellen, dass Sie mit Ihren Kids bequem unterwegs sind. Passende Kindersitze können zum Beispiel für die Safari-Fahrzeuge gemietet werden, die oft auch mit einem Kühlschrank ausgestattet sind. Und wenn Sie uns besondere Ernährungswünsche Ihrer Kids mitteilen, können wir uns auf sie einstellen.“

Und hier noch fünf Quick Tipps von Julia für Ihre Familiensafari in Tansania:

1. Nehmen Sie ein paar Spielsachen mit oder buchen Sie ein Fahrzeug mit Wlan, sollte es Ihren Kindern langweilig werden.

2. Packen Sie Snacks und Getränke ein oder bestellen Sie sie bei uns, damit der Hunger nicht größer wird als das Abenteuer selbst.

3. Haben Sie immer Feuchttücher griffbereit.

4. Wickeltaschen sind praktisch, sollten Sie Windeln wechseln müssen, aber gerade keinen Mülleimer in der Nähe haben.

5. Vergessen Sie Sonnenschutz und Insektenspray nicht – dieser Tipp gilt immer, egal ob Sie mit oder ohne Kindern reisen 😉

 

Das sagen andere Familien

Willemijn de Vrieze ging mit ihren zwei Kindern Michiel und Jeroen (vier und zwei Jahre alt) auf Safari.

„An der tansanischen Kultur hat mir besonders gefallen, dass alle so nett zu den Kindern waren und sich um sie gekümmert haben. Jeder hat mit ihnen gesprochen, half am Pool oder im Restaurant und sang mit ihnen. Es hat immer Spaß gemacht und war nie langweilig. Und da jeder weiß, wie kompliziert eine Reise mit Kindern sein kann, war jeder immer extrem hilfsbereit.

Michiel und Jeroen hatten so viel Spaß dabei, die Tiere in der Wildnis zu entdecken und herauszufinden, um welches es sich handelt. Sie waren immer so stolz, wenn sie noch eins gesehen haben. Rama, unser Guide, hielt sofort an, wenn er ein faszinierendes Tier sah. Irgendwann sagte sogar Michiel selbst zu ihm: Okay, danke Rama, wir können jetzt weiterfahren!“.

Und wie sieht’s mit älteren Kindern und Teenagern aus?

Alle bisherigen Infos sind auch hilfreich für Afrikareisen mit älteren Kindern oder Teenagern (außer vielleicht die Wickeltasche). Eine Safari sollte natürlich in jedem Fall auf der To-Do-Liste stehen. Es gibt aber noch weitere Aktivitäten, die ihnen sicher gefallen. Hier sind unsere Top 3:

1. Rundugai Hot Springs

Diese natürlichen heißen Quellen zwischen Arusha und Moshi sind perfekt für Ihre Kinder. Sie können mit einem Seil ins kristallklare, blaue Wasser springen, sich in einem Reifen treiben lassen und zahlreiche Bilder im, am und unter Wasser machen. Instagram-Potenzial? Auf jeden Fall!

2. Walking Safari

Sollte eine typische Safari für Ihre Kids „zu langweilig“ sein, können sie sich mit einem erfahrenen Ranger auch auf eine Walking Safari begeben. Dabei tauchen sie noch tiefer in die Natur ein und kommen wilden Tieren noch näher. Das ist doch mal ein Abenteuer, von dem sie ihren Freunden nach den Ferien erzählen können, oder? 😉

3. Kendwa Full Moon Party

Wenn Ihre Kinder schon etwas älter sind und Sie einen Trip nach Sansibar in ihren Familienurlaub integrieren wollen, machen Sie sich bei Vollmond auf in den Norden der Insel. Hier können Ihre Kids auf die Kendwa Full Moon Party gehen … mit Ihnen natürlich – ihre Teenies werden Sie (noch mehr) lieben.

 

Unsere Guides freuen sich schon

Joshua Mbaga, einer unserer deutsch- und englischsprachigen Guides, sagt: „Ich gehe so gern mit Familien auf Safari, da ich die Kinder so sehr mag. Und das beruht auf Gegenseitigkeit: Ich arbeite für Tanzania Specialist nun schon seit vier Jahren und habe von den Kleinen bisher nur gutes Feedback erhalten – und sie sind schließlich meine größten Kritiker. Mir macht es Spaß, den Kindern spannende Geschichten über die Natur, die Big Five und natürlich die Löwenbabys zu erzählen, ganz wie im König der Löwen.“

Unser deutschsprachiger Guide Timothy Kinango Msuya stimmt dem zu: „Kinder sind kleine Engel. Ich habe auch Kinder und mir macht es so viel Spaß, mit meinen jüngsten Gästen auf Safari zu gehen. Auch wenn es hier und da ein paar kleine Herausforderungen gibt – wir alle wissen, wie es sein kann. Ich liebe sie und am liebsten reise ich mit Familien. Bei einer Safari mit Kindern sehe ich keine Schwierigkeiten, ganz im Gegenteil: Für mich ist es ein Segen, dass ich ihnen mein Land zeigen kann.“

Kinder beim BBQ im Busch auf Safari in Tansania

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Artikel selbst die letzten Bedenken über eine Familiensafari in Tansania nehmen konnten. Werfen Sie gern einen Blick auf unsere Routen und melden Sie sich bei uns, sobald Sie eine gefunden haben, die Ihnen und Ihren Kids gefällt. Gern organisieren wir alles so, dass die Träume Ihrer ganzen Familie in Erfüllung gehen.