Blaues Meer mit weißem Strand vor braunen Felsen mit grünen Bäumen

Sansibar

Background mask

Sansibar

Die Insel Sansibars ist bekannt als das tropische Paradies Afrikas und lockt mit den schönsten Stränden der Welt. Kilometerlange Sandstrände sind von Palmen und dem türkisblauen Indischen Ozean umschlossen. Zusammen mit Pemba Island und vielen kleineren Insel gehört Sansibar zum Sansibar Archipel. Entspanntes Strandleben, vielseitige Aktivitäten, eine faszinierende Kultur und eine lange Geschichte treffen hier aufeinander. Besuchen Sie eine Gewürzfarm, erkunden Sie die großartigen Korallenriffe und schwimmen Sie mit exotischen Fischen. Sansibar ist ein Garant für einen unvergesslichen Urlaub. Auf dieser Seite haben wir unsere drei liebsten Unterkünfte sowie unsere besten Reiserouten mit Sansibar für Sie zusammengestellt.

Ihre Unterkünfte

Sansibar steckt voller wunderschöner Strände und Resorts. Uns gefällt die Ostküste der Insel am besten, da die Strände hier schön ruhig sind, man viel unternehmen kann und die unterschiedlichen Restaurants jeden in den kulinarischen Himmel heben. Unsere Reiseexperten sind sich einig: Auf dieser Seite der Insel erwartet Sie das beste Sansibar-Erlebnis. Da es hier zahlreiche Resorts und Lodges gibt, haben wir unsere drei Favoriten für Sie in drei Preiskategorien unterteilt.

Für die Silber-Klasse empfehlen wir das Fun Beach Resort – 42 Zimmer mit Pool- oder Strandblick und einer modernen Einrichtung für maximalen Komfort. In unsere Gold-Klasse fällt Next Paradise, ein Boutique-Resort am Strand mit 25 elegant designten Zimmern und einer hervorragenden Küche. Es gibt Zimmer in verschiedenen Kategorien, die alle mit besonderen Eigenschaften verzaubern. Und last but not least bieten wir in unserer Platin-Klasse das Qambani Luxury Resort. Hier kommen Sie in den Genuss des luxuriösesten Aufenthalts auf Sansibar mit sechs unterschiedlichen Themenvillen und einem herausragenden Service. Über elegante und liebevolle Details und Kunstwerke erzählt jede Villa eine eigene Geschichte und sorgt gleichzeitig für ein heimisches Gefühl. Qambani ist Luxus und Komfort der Extraklasse!

Eine reiche Kultur und Geschichte

Sanisbar ist auch als Gewürzinsel bekannt, da sie auf eine lange Geschichte im Gewürzhandel zurückblicken und viele Gewürzplantagen ihr Eigen nennen kann. Die historische Stadt Stone Town ist ein spannender Mix an Kulturen. Feinschmecker und Kulturfreunde können interessante Orte besuchen, wie den Sultanspalast, das House of Wonders oder die Food Märkte Darajani oder Forodhani. Hier wird es Ihnen bestimmt nicht langweilig!

Ausflüge und Aktivitäten

  • Gewürz-Plantagen: Besuchen Sie die Gewürz-Plantagen und erfahren Sie, wie auf Sansibar Kräuter, Gewürze und Früchte angebaut werden.
  • Kitesurfen (in Paje, Kiwengwa und Nungwi).
  • Mountainbike Tour.
  • Ausflug nach Stone Town: Spazieren Sie durch das faszinierende Stone Town, besuchen einige traditionelle Märkte und besichtigen den ehemaligen Sklavenmarkt.
  • Prisoner Island Ausflug: Besuchen Sie die ehemalige Gefängnisinsel, die heute einfach eine schöne Attraktion ist (nahe der Insel Sansibars südlich von Stone Town gelegen).
  • Safari Blue: während dieses Ausfluges besuchen Sie drei Inseln, Sie können schnorcheln oder tauchen, im azurblauen Meer schwimmen und bei einem BBQ entspannen.
  • Wandern im Jozani Forest: Der Jozani Forest ist ein dschungelartiger Wald, in dem viele Affen leben.
  • Schnorcheln und Tauchen gehören zu den beliebtesten Aktivitäten auf der Insel.
  • Sansibar und seine Bevölkerung: Bei diesem Ausflug erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Einheimischen.
  • Mnemba Island Tour: Besuchen Sie diese wunderschöne nahe gelegene Insel für einen schönen Schnorchelausflug.

Sansibar – Anreise

Sansibar ist nur 20 Minuten von der tansanischen Hauptstadt Daressalam entfernt. Die geringe Entfernung macht es einfach, eine Safari auf dem Festland mit einem Urlaub auf der Insel zu kombinieren. Arusha liegt 420 Kilometer entfernt.

  • Arusha bis Sansibar: ca. 285 Euro (je nach Saison und Fluggesellschaft)
  • Daressalam bis Sansibar: ca. 90 Euro (je nach Saison und Fluggesellschaft)
  • Kilimandscharo bis Sansibar: 350 Euro (je nach Saison und Fluggesellschaft)

Reisetipps von unseren Experten

Nicht umsonst ist Sansibar so beliebt als Ferieninsel. Hier ist es nicht nur unglaublich schön, sondern es gibt auch viel zu erleben. Deshalb ist die Länge des Aufenthaltes auf der Insel auch für jeden anders. Wir haben Kunden, denen selbst drei Wochen nicht genug sind!

Wie viel Zeit sollte man einplanen? Mindestens fünf Tage.

Welche Unterkunft ist zu empfehlen? Fun Beach und The Loop. Beide Hotels sind sehr empfehlenswert und liegen in Jambiani, wo sich unserer Meinung nach der schönste Strand der ganzen Insel befindet. Außerdem gibt es hier, im Gegensatz zu vielen anderen Orten, auch ein Dorf mit vielen Restaurants in der Nähe, sodass Sie nicht nur von der Lodge abhängig sind.

Die beste Zeit zum Kitesurfen

Die beste Zeit, um auf Sansibar Kitesurfen zu können ist:

  • Dezember bis Mitte März
  • Juni bis September

Informationen und Fakten

Die Insel Sansibar ist Afrikas tropisches Paradies und lockt mit den schönsten Stränden der Welt. Hier trifft entspanntes Strandleben auf unzählige Aktivitäten, eine einladende Kultur und interessante Geschichte.

Highlights auf Sansibar

  • Perlweißer Sandstrand
  • Palmen
  • Azurblaues Wasser
  • Angenehmes Klima
  • Freundliche Menschen
  • Guter Service
  • Gutes Essen
  • Schöne Natur
  • Kultur und Geschichte in der Stadt Stone Town

Sansibar Fakten

  • Sansibar hat eine Fläche von 1.554 km2 und ist 85 km lang und 39 km breit.
  • Sansibar liegt 35 km vom Festland entfernt.
  • Die Insel hat 1,3 Millionen Einwohner.
  • Sprache: Suaheli und Englisch
  • Währung: Tansanischer Schilling

Stellen Sie mit uns Ihre Traumreise zusammen

kostenlos und unverbindlich

Jetzt zusammenstellen
Person an Tanzania Specialist Jeep im Gras

Sprechen Sie mit einem Reiseberater

Unsere Experten helfen Ihnen gern

+494087407061
Heißluftballon schwebt über Savanne mit Tierherden