✓ Beste Kundenbewertungen

✓ Deutsche Mitarbeiter in Tansania

✓ Hoher Service, wettbewerbsfähige Preise

Sansibars brandneuer Flughafen – Terminal 3

Sansibars Hauptflughafen Abeid Amani Karume International Airport, früher Kisauni Airport oder Zanzibar International Airport, liegt ca. 5 km von der Hauptstadt Sansibars entfernt und heißt internationale Flüge aus Ostafrika, Europa und dem Nahen Osten auf Sansibar willkommen.

Da sich die Insel immer größerer Beliebtheit erfreut, hat die Regierung dem alten Flughafen einen „neuen Anstrich“ verpasst – und zwar in Form eines brandneuen, modernen Terminals.

Während Terminal 1 derzeit inaktiv ist, dient Terminal 2 als Büro und Flughafen für Inlandsflüge. Terminal 3 wurde vor Kurzem fertiggestellt und öffnet in den nächsten Monaten auch ganz offiziell seine Türen.

Dort können sich Reisende nun auf attraktive Services freuen, wie zum Beispiel: 

  • Neue, moderne Architektur
  • Klimaanlage in den Ankunfts- und Abflugshallen
  • Service-Center für Reisende
  • Kostenloses WLAN
  • Gepäck-Wrapping und Self-Check-in
  • Hochwertiges Flughafenmanagement, um das sich externe Anbieter kümmern
  • Schnellerer Check-in
  • Optimierter Sicherheitsprozess
  • VIP-Lounge
  • Große Wartebereiche
  • Geschäfte und Cafés
  • Gebetsräume
  • Aufzüge mit behindertengerechtem Zugang
  • Direkte Anlegestelle für Flugzeuge (Busse sind nicht mehr nötig!)
  • Mehrere Gepäckbänder
  • Großer Parkplatz

 

All diese Neuerungen zaubern Ihnen sicher auch ein Lächeln ins Gesicht, nicht wahr? Sollten Sie nun (wenig überraschend) in Aufbruchsstimmung kommen und den neuen Terminal mit eigenen Augen sehen wollen, heißt Sie das ganze Team von Tanzania Specialist gerne auf Sansibar willkommen.

Wir freuen uns auf Sie!