Ang'ata Migration - Ndutu Camp (south)

Background mask

Ang’ata Migration – Ndutu Camp (south)

Nur 800 Meter südwestlich des Lake Ndutu liegt das Ang’ata Migration Ndutu Camp auf einem Hügel oberhalb eines Sumpfes. Von hier aus haben Sie eine fantastische Beobachtungsposition für die Tierwelt direkt unterhalb des Camps. Auch Lake Masek, der Ndutu Airstrip und Shamba Maharagi, die kurzen Grasebenen, wo sich von Ende Dezember bis März die Gnus zu Millionen versammeln um zu gebären, sind nur unweit entfernt.

Das Camp verfügt über 12 große Gästezelte (einschließlich einer Familieneinheit mit 2 Zelten), eine Lounge und ein Speisezelt. Die Zelte können als Doppel- oder Dreibettzimmer (auf Anfrage) mit eigenem Bad und einem Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten ausgestattet sein. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden im Speisezelt serviert und jeden Tag frisch von den Köchen zubereitet. Und nicht zuletzt sorgt ein Buschfernseher (Lagerfeuer!) für nächtliche Unterhaltung mit Zebrageschei und Löwengebrüll.

Stellen Sie mit uns Ihre Traumreise zusammen

kostenlos und unverbindlich

Jetzt zusammenstellen
Person an Tanzania Specialist Jeep im Gras

Sprechen Sie mit einem Reiseberater

Unsere Experten helfen Ihnen gern

+494087407061
Heißluftballon schwebt über Savanne mit Tierherden