Stichting Garantiefonds Reisgelden logo

✓ Beste Kundenbewertungen

✓ Deutsche Mitarbeiter in Tansania

✓ Hoher Service, wettbewerbsfähige Preise

11-tägige Kilimandscharo Besteigung, Northern Circuit in 8 Tagen!

Über die Northern Circuit Route besteigen Sie den Kilimandscharo in 8 Tagen/7 Nächten.

Die Northern Circuit Route ist die neueste Route zum Besteigen des Kilimandscharo. Die Route ist einzigartig, da Sie über die ruhigere, noch unbekannte Nordseite des Berges wandern. So sehen Sie den Kilimandscharo aus einer ganz neuen Perspektive!

Die Wandertage auf dieser Route sind relativ kurz, sodass Sie Ihrem Körper genügend Zeit zur Erholung geben. Außerdem ist die Northern Circuit Route gut zur Akklimatisation geeignet, da es sich um einen relativ langen Aufstieg handelt. Dadurch wird dem Körper mehr Zeit gegeben, sich an den täglichen Höhenanstieg zu gewöhnen.

Der gesamte Aufstieg (inkl. Abstieg) über die Northern Circuit Route dauert 8 Tage.

Tanzania Specialist bietet einen einzigartigen Service während der gesamten Trekking Tour:
Den Kilimandscharo zu besteigen ist die ultimative Herausforderung! Sie werden während Ihres Aufstiegs über die Northern Circuit Route von professionellen Guides, Trägern und einem Koch begleitet. Bergsteigen ist ein relativ primitiver Sport. Sie schlafen während des Aufstiegs in einfachen Zelten. Unsere Crew wird sich rund um die Uhr um Sie kümmern und jeden Morgen und Abend einen Gesundheits-Checks durchführen, um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist.

Außerdem serviert der mitreisende Koch Ihnen während der Trekking Tour köstliches Essen. Die Qualität des Essens steht auf unserer Prioritätenliste ganz oben, da Sie während der anstrengenden Besteigung auf gute Nahrung angewiesen sind. Wenn Sie sich die Speisekarte vorab anschauen möchten, schicken wir Ihnen diese gerne zu.

Angesichts der Reaktionen unserer Kunden ist die Besteigung des Kilimandscharo ein unvergessliches Erlebnis!

Sobald Sie Ihre Buchung bei uns bestätigt haben, senden wir Ihnen ein umfangreiches Dokument zur Vorbereitung auf den Trip.

 

Tag 1: Ankunft Kilimanjaro Flughafen

Nach Ihrer Ankunft am Kilimanjaro International Airport werden Sie am Flughafen von einem unserer Mitarbeiter in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Dort können Sie sich von Ihrem Flug erholen und Ihre ersten Urlaubsstunden genießen. Falls Sie auch noch den zweiten Tag zur Erholung nutzen möchten und den Aufstieg erst am dritten Tag beginnen möchten, dann ist das natürlich möglich.

Bei dieser Reise ist das Hotel nicht im Preis inbegriffen. Bei dieser Reise ist das Hotel noch nicht im Preis inbegriffen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Unterkunft und können Ihnen Hotels aus einer preisgünstigen Klasse (ab €35 p.P. Bett und Frühstück) als auch aus luxuriöseren Klassen anbieten.  

Das untenstehende Hotel ist nur ein Beispiel. Wir arbeiten mit mehr als 40 Hotels zusammen, so dass wir jedes gewünschte Hotel für Sie buchen können. Unsere Preise sind nie höher als auf booking.com.

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Tag 2:  Lemosho Trailhead (2,000 m) - Big Tree Camp (2,800 m)

Höhenzunahme: 800 m | Distanz: 6 km | Aktive Wanderzeit: 3-4 Std | Schwierigkeitsgrad: einfach | Landschaft: Regenwald

Heute holt Sie Ihr Fahrer im Hotel ab, um Sie zum Londorossi-Gate (Westseite) zu bringen. Dort werden zunächst die Formalitäten zur geregelt. Als nächstes fahren Sie zum Mittagessen zum Leomosho Trailhead, bevor der Aufstieg beginnt. Es ist ein einfacher Spaziergang durch dichten Wald, wo Sie Büffel und Affen wie die seltenen schwarz-weißen Stummelschwanz-Affen beobachten können. Diese erste Wanderung dauert nur etwa 3 bis 4 Stunden auf einem schmalen Pfad mit einigen steilen Abschnitten. Das Big Tree Camp ist ein charmantes Camp unter einem großen Baum mit vielen Affen und Vögeln.

 

 

Tag 3:  Big Tree Camp (2,800 m) - Shira 1 Camp (3,500 m)

Höhenzunahme: 700 m | Distanz: 8 km | Aktive Wanderzeit: 5-6 Std | Schwierigkeitsgrad: einfach | Landschaft: Wiesen

Heute beginnt die Tour im Wald. Nach einem kurzen Spaziergang verabschieden Sie sich jedoch von diesem Ökosystem und landen in einer Umgebung aus Wiesenheide und Vulkangestein. Es ist ein Tag mit vielen Auf- und Abstiegen durch die üppigen Hügel unterhalb des Shira-Plateaus. Shira ist der dritte von Kilimandscharos Vulkangipfeln. Der Gipfel ist mit der Lava des Kibo-Gipfels bedeckt und der Rand wurde durch Wetter und vulkanische Aktivitäten beeinträchtigt und deformiert. Nach einer langen Wanderung erreichen Sie den Rand des Plateaus und der Weg wird einfacher. Nach 5-6 Stunden Wanderung erreichen Sie Shira Camp, wo Sie übernachten werden. Hier gibt es auch einen unglaublich schönen Blick auf den Kibo-Gipfel.

 

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Tag 4:  Shira 1 Camp (3,500 m) - Lava Tower (4,550 m)

Höhenzunahme: 1050 m | Distanz: 14 km | Aktive Wanderzeit: 7-8 Std | Schwierigkeitsgrad: mittel | Landschaft: Heidekraut

Am heutigen Tag machen Sie einen schönen Spaziergang auf dem Shira-Plateau mit einem optionalen Aufstieg zur Shira-Kathedrale (3.880 m). Shira ist eines der höchsten Plateaus der Welt. Dann geht es weiter zum Lavaturm (Lava Tower). Hier können Sie sogar auf die Spitze des Lavaturms zu klettern, um einen wunderschönen Panoramablick zu haben. Die Wanderung zum Lavaturm dauert etwa vier Stunden.

Vom Lavaturm aus führt der Weg weiter nach Nordwesten in Richtung Kibo, dem mächtigsten und höchsten Gipfel des Kilimandscharo. Von hier geht es einen ziemlich steilen Weg entlang der weiten Ränder in Richtung Moir Hut.

Das Moir Hut Camp ist ein abgelegenes und wenig genutztes Camp mit herrlichem Blick über das Shira-Plateau. Eine Alternative zu dieser Route ist ein morgendlicher Aufstieg über die Alpenwüste in Richtung Moir Hut, wo der Nachmittag an der Lent-Gruppe, einem Grat an der Nord-West-Flanke des Kibos, verbracht werden kann. Dies sind erodierte Vulkankegel und -kämme, von denen aus Sie eine wunderschöne Sicht auf die kenianischen Ebenen im Norden haben.

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Tag 5:  Lava Tower (4,550 m) - Buffalo Camp (4,020 m)

Höhenzunahme: 530 m | Distanz: 19 km | Aktive Wanderzeit: 8-9 Std | Schwierigkeitsgrad: mittel | Landschaft: Alpenwüste

Am Morgen verlassen Sie die Heidelandschaft und begeben sich in die alpine Wüste. Die Route führt auf der Northern Circuit Route über einen steilen Grat auf dem Hauptweg weiter. Wenn Sie gestern die Lent-Gruppe nicht erkunden wollten, machen Sie am Morgen einen kurzen Abstecher zum Little Lent Hill, bevor Sie Ihren Weg zum Buffalo Camp fortsetzen. Heute wandern Sie ca. 8-9 Stunden.

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Tag 6:  Buffalo/Pofu Camp (4,020 m) - Third Cave Camp (3,870 m)

Höhenabnahme: 150 m | Distanz: 8 km | Aktive Wanderzeit: 5-7 Std | Schwierigkeitsgrad: mittel | Landschaft: Heidekraut

Während der Wanderung, die an diesem Tag gemacht wird, werden Sie viele verschiedene Landschaften sehen. Es geht durch Täler, Alpen- und Heidelandschaften. Die Route des Northern Circuit wird nach Osten fortgesetzt. Der kaum frequentierte Weg gibt Ihnen die Möglichkeit, die Landschaft, Wildnis und die schönen Berge in Ruhe zu betrachten. Die Tour an diesem Tag dauert ungefähr 5-7 Stunden.

 

 

 

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Tag 7:  Third Cave Camp (3,870 m) - School Huts (4,750 m)

Höhenzunahme: 880 m | Distanz: 5 km | Aktive Wanderzeit: 4-5 Std | Schwierigkeitsgrad: mittel | Landschaft: Alpenwüste

Heute wird viel geklettert, um den „Saddle“ zu erreichen. Eine wunderschöne Mondlandschaft zwischen den Gipfeln von Kibo und Mawenzi. Von hier aus geht es weiter in Richtung School Hut Camp, wo Sie am frühen Nachmittag ankommen. Den Rest des Tages können Sie sich ausgeruhen und sich darauf vorbereiten, morgen den Gipfel des Kilimandscharos zu erobern. Ihr Gipfelaufstieg beginnt mitten in der Nacht, daher ist es wichtig, sich auszuruhen! Der heutige Aufstieg dauert ca. 4-5 Stunden.

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Tag 8:  School Huts (4,750 m) - Uhuru Peak (5,895 m) - Millenium Camp (3,720 m)

Höhenzunahme: 1145 m | Höhenabnahme: 2175 m | Distanz: 16 km | Aktive Wanderzeit: 11-13 Std | Schwierigkeitsgrad: schwer | Landschaft: arktische Gipfelzone

Der schwierigste Teil der Wanderung beginnt gegen Mitternacht. Es ist dunkel, kalt und der Weg zum Gilman’s Point (Rand des Hauptkraters) ist steil. Steigen Sie für einige Stunden in der Dunkelheit auf und machen Sie kurze Pausen. Am Gilman’s Point können Sie den schönsten Sonnenaufgang über Mawenzi genießen. Von Gilman’s Point sind es noch 2-3 Stunden Aufstieg zum Uhuru Peak, dem höchsten Punkt des Kilimandscharo. Feiern Sie Ihre Leistung auf dem Gipfel, während Sie eine unglaublich weitläufige Landschaft aus weißem Schnee und hoch aufragenden Gipfeln überblicken. Von oben geht es bergab zum Millenium Camp über Kibo Huts, wo Sie Ihr letztes Abendessen und Ihre letzte Nacht auf dem Berg verbringen. Genießen Sie nach einem anstrengenden und langen Tag eine wohlverdiente Nachtruhe.

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Tag 9: Millenium Camp (3,720 m) - Mweka Gate (1,830 m)

Höhenabnahme: 1890 m | Distanz: 12 km | Aktive Wanderzeit: 4-5 Std | Schwierigkeitsgrad: schwer | Landschaft: Regenwald

Nachdem Sie geschlafen haben, werden Sie ein angenehmes Gefühl durch die Verringerung der Höhe verspüren und die Befriedigung, den Gipfel bezwungen zu haben. Nach dem Frühstück gehen Sie zum Ausgang des Parks. Nach dem Abstieg kommt die ganze Gruppe zusammen, um sich gegenseitig zu gratulieren. Ihr Fahrer bringt Sie zu Ihrem Hotel, dort können Sie sich entspannen, duschen und ein köstliches Abendessen und den wohlverdienten Schlaf genießen.

Das Hotel in Moshi ist nicht im Preis inbegriffen. Wir helfen Ihnen gerne dabei, ein Hotel nach Ihren Wünschen auszuwählen.

 

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Tag 10: Kilimanjaro Flughafen

Heute können Sie in Ruhe frühstücken. Vielleicht können Sie sich noch die Umgebung von Moshi anschauen. Wenn Sie nach der Besteigung des Kilimandscharo noch nicht nach Hause fahren möchten, können Sie Ihre Reise mit einer schönen Safari oder einer Rundreise fortsetzen.

Möchten Sie sich bei einem Strandurlaub erholen? Das ist eine sehr gute Idee!  Schauen Sie sich hier unser Urlaubsangebot für Sansibar an.

Wenn Sie sich für die Heimreise entscheiden, kehren Sie am 11. Tag zurück.

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Wie fit müssen Sie sein, um den Aufstieg zu schaffen?

Da Sie Ihr eigenes Tempo wählen können, können Sie den größten Teil des Aufstiegs über die Northern Circuit Route gut kontrollieren. Erfahrung im Bergsteigen ist kein Muss. Aber Sie sollten gut in Form sein. Schließlich begeben Sie sich auf eine Höhe von 6000 m. Wenn Sie viel Sport treiben, sollte dies kein Problem sein. Zur Vorbereitung empfehlen wir Ihnen, vorab öfter längere Strecken zu wandern, sodass Ihr Körper sich an das lange Laufen gewöhnt.

Die Wahrscheinlichkeit auf der Northern Circuit Route an Höhenkrankheit zu leiden, ist geringer als bei anderen Roten, da die Steigungen pro Tag gut verteilt sind. Sie können auch einen zusätzlichen Tag zur Akklimatisierung buchen. Die Kosten für diesen zusätzlichen Tag betragen: € 342,- pro Person.

Für die Vorbereitung auf die Besteigung des Kilimandscharo arbeiten wir mit einer Firma zusammen, die Höhentraining anbietet. Altitudedream.com kann Ihnen helfen, den Körper auf die Bedingungen in der Höhe vorzubereiten. Dies reduziert das Risiko einer Höhenkrankheit um ein Vielfaches. Wenn Sie Ihre Kilimandscharo Trekking Tour bei uns buchen, erhalten Sie kostenlos das Kilimanjaro-Modul im Wert von 75,- € unter Angabe Ihrer Tanzania Specialist Buchungsnummer.

Für die richtige Vorbereitung auf den Kilimandscharo können Sie uns jederzeit kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne dabei.

Wie können Sie diese Reise buchen?

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche unter der Preistabelle
  2. Geben Sie das gewünschte Datum für Ihren Reiseantritt an und Ihnen wird der Preis p. P. angezeigt (für eine private Gruppe bestehend aus 6 Teilnehmern)
  3. Senden Sie Ihre Anfrage und wir melden uns bei Ihnen

Preisinformation zu dieser Reise

Northern Circuit Preise pro Person Sie reisen zu zweit Sie reisen zu viert Sie reisen zu sechst
ganzjährig  € 2953,-  € 2405,-  € 2268,-

Diese Reise beinhaltet:

* Abholung Kilimanjaro Airport und Transfer zur Lodge
* Rücktransfer von der Lodge zum Kilimanjaro Airport
* Deutschsprachiger privater Guide während des Aufstiegs
* Englischsprachiger Koch, der für Sie hochwertige Gerichte zubereitet
* Parkgebühren für den Nationalpark
* Träger, die Ihnen helfen, die Ausrüstung nach oben zu schaffen
* Tische und Stühle zum Frühstück, Mittag- und Abendessen
* Tragbare Toilette
* Speise-Zelt
* Rettungspauschale
* Katastrophenfondsabgabe

Dies ist nicht inbegriffen:
* Internationale Flugtickets und Visa
* Übernachtung in den Hotels/Lodges vor und nach der Besteigung
* Versicherungen (Reise-und Reiserücktrittsversicherung, Flying Doctors)

ab €2268 p.p. *