Stichting Garantiefonds Reisgelden logo

✓ Beste Kundenbewertungen

✓ Deutsche Mitarbeiter in Tansania

✓ Hoher Service, wettbewerbsfähige Preise

ab €0.00 p.P. pro Tag* Reiseangebot ansehen

Usambara Gebirge

Das Usambara Gebirge ist eine wunderschöne Bergkette mit Grasebenen und unberührtem tropischen Regenwald. Die Gegend hat viele bunte Dörfer, die Sie während Ihres Aufenthalts hier besuchen können. Die Usambara-Berge liegen im Nordosten Tansanias in der Nähe des Mkomazi Nationalparks, etwa 110 Autostunden westlich von Tanga.

Es ist einer der unentdeckten Orte in Tansania. Und das macht es zu einem wahren Paradies für Natur- und Wanderliebhaber. Die üppig grünen Berge haben ein kühles Klima, das ideal für Spaziergänge und Wanderungen ist. Aber einer der besten Gründe, um im Usambara-Gebirge zu wandern, ist die atemberaubende Aussicht. Sie werden überall weite Hügel, Berge, Täler, Ackerland, malerische Dörfer, farbenfrohe Märkte und Plantagen sehen.

Die Usambara-Berge bilden die östlichsten Bereiche der Eastern Arc Mountains, deren Gestein im späten Präkambrium entstand. Sie sind 90 km lang und etwa halb so breit. Täler und Erhebungen haben sich vor fast zwei Millionen Jahren geformt und bestehen aus präkambrischen metamorphen Gesteinen.

Vögel in Usambara

Das Usambara-Gebirge ist für Ostafrika sehr ungewöhnlich, da seine natürlichen Regionen immer noch von tropischen Wäldern bedeckt sind. Daher gelten sie als ein enorm bedeutender ökologischer und Biodiversitäts-Schwerpunkt mit vielen Schutzgebieten. In den Usambara-Wäldern leben mehrere Arten, darunter die Usambara-Uhu, die Usambararötel, der Nicoll-Weber und der afrikanische Amethystglanzstar. Sie können auch andere Vögel wie den Bergbussard, den Kronenadler, die Trauerturtel- und die Zimttaube sowie den Seidenturako beobachten.

Flora und Fauna im Usambara-Gebirge

In den Usambara-Bergen gedeihen über 3000 Pflanzenarten und über 600 Baumarten. Daher ist das Gebirge als eines der weltweiten Hotspots für biologische Vielfalt bekannt. Es zieht deshalb Forscher und Naturliebhaber aus aller Welt an, die Vögel, Bäume und Blumen oder Schmetterlinge studieren. In den Usambara-Wäldern sind mehrere Arten endemisch. 

Häufig vorkommende Tiere im Usambara Gebirge

  • Usambara-Uhu
  • Usambararötel
  • Nicoll-Weber
  • Afrikanische Amethystglanzstar
  • Bergbussard
  • Kronenadler
  • Trauerturtel- und Zimttaube
  • Seidenturako
usambara eagle owl

Usambara Mountains Highlights

  • viele farbenfrohe Dörfer
  • einer der wenigen unentdeckten Orte in Tansania
  • wahres Paradies für Wanderer und Naturliebhaber

 

Fakten über Usambara

  • 2 Millionen Jahre alt
  • 90 km lang und etwa halb so breit
  • tropischer Regenwald

Wanderungen

Sie können mit einem lokalen Guide eine Wanderung unternehmen und die schöne Vielfalt dieser riesigen Gegend entdecken. An einem klaren Tag können Sie die Grasebenen von Mkomazi sowie den Kilimandscharo in der Ferne sehen und die schöne Aussicht genießen, die diese Gegend zu bieten hat. Während dieses besonderen Spaziergangs haben Sie die Möglichkeit, die Einheimischen zu treffen, die Ihnen zuwinken und Ihnen ein freundliches Lächeln schenken. Die Einheimischen sind sehr gastfreundlich und wenn Sie offen und interessiert sind, werden Sie spontan eingeladen, sie besser kennenzulernen.

Sie können auch den Aussichtspunkt Irente hinauf wandern, um einen Panoramablick auf das fast 1000 m tiefe Dorf Mazinde und die weiten Massai-Ebenen dahinter zu erhalten.

Oder spazieren Sie durch das fruchtbare Ackerland von Jaegertal zu einer Obstbaumschule und erfahren Sie mehr über die verschiedenen Obstbaumsorten und deren Vermehrung. Die „Growing Rock“ -Tour beginnt in Soni, wo Sie auf den Kwamongo-Berg gehen, der für seine Schmetterlinge bekannt ist, und vom Gipfel aus können Sie die Aussicht auf Soni, Lushoto und die Handeni-Ebene genießen.

Reisezeit nach Usambara

  • etwa 3 Autostunden (110 km) von Tanga
  • Arusha – Usambara: 8 Std
  • Moshi – Usambara: 6 Std

Reisetipps von unseren Experten zu Usambara

Mein Name ist Kennedy und ich bin seit 11 Jahren Guide in den Usambara-Bergen. Unsere Gäste kommen hierher, um im unberührten Wald zu wandern und sind immer beeindruckt von der atemberaubenden Aussicht, die Sie auf dem Weg haben können.

Mein Rat:

Wie lange bleiben? 2 Tage

Welche Unterkunft?

  • OSTEN – Magoroto Forest Estate (Silber)
  • WEST – Mambo View Point (Silber)

Beste Reisezeit

Obwohl das Klima das ganze Jahr über angenehm ist, werden die Wege während der Regenzeit von März bis Mai zu schlammig für Trekking. Die beste Reisezeit ist von Juni bis Oktober, nach dem Regen und wenn die Luft am klarsten ist.