Stichting Garantiefonds Reisgelden logo

✓ Beste Kundenbewertungen

✓ Deutsche Mitarbeiter in Tansania

✓ Hoher Service, wettbewerbsfähige Preise

8-tägige Kilimandscharo Besteigung, Marangu Route in 5 Tagen!

Die Marangu Route ist die kürzeste, günstigste und beliebteste Route zum Gipfel. Sie ist auch die einzige Route, die feste Hütten anstatt Zelten zur Übernachtung anbietet. Die Route führt auf direktem Weg zum Gipfel und über dieselbe Route auch wieder nach unten. Höhenunterschiede pro Tag sind signifikant, weshalb diese Route nur für erfahrene Kletterer geeignet ist.

Der Aufstieg über die Marangu Route dauert insgesamt fünf Tage. Es wird jedoch empfohlen, einen zusätzlichen Tag hinzuzufügen. Somit hat Ihr Körper etwas mehr Zeit, sich an die Höhenunterschiede zu gewöhnen. Wenn Sie sich für eine Verlängerung entscheiden, bleiben Sie am vierten Tag eine zusätzliche Nacht in der Horombo-Hütte. Dort können Sie eine schöne Akklimatisierungswanderung unternehmen. Dieser zusätzliche Tag erhöht Ihre Chancen den Gipfel zu erreichen erheblich.

Sie werden während der gesamten Trekking Tour über die Marangu Route von professionellen Guides, Trägern und einen Koch begleitet. Diese überprüfen Ihren Gesundheitszustand jeden Morgen und Abend mit spezieller Ausrüstung. Unsere Köche bereiten Ihnen köstliches Essen am Berg zu, da dies auch die Chance erhöht, den Gipfel zu erreichen. Fragen Sie uns nach dem Menü – wir senden es Ihnen gerne zu.

Wenn Sie bei uns ein Angebot für die Besteigung des Kilimandscharos anfordern, erhalten Sie auch eine Reihe informativer Dokumente, die Ihnen bei der Vorbereitung helfen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu allen Kilimandscharo-Routen, die wir anbieten.

Tag 1: Ankunft Kilimanjaro Flughafen

Nach Ihrer Ankunft am Internationalen Flughafen Kilimanjaro bringt Sie unser Guide zum Hotel. Hier können Sie sich vom Flug erholen und sich mit der afrikanische Umgebung vertraut machen. Ein Akklimatisationstag im Hotel am zweiten Tag wird empfohlen, aber Sie können den Aufstieg auch bereits am nächsten Tag beginnen.

Das aufgeführte Hotel für dieses Programm ist ein Beispiel und die erste Übernachtung ist noch nicht im Preis enthalten. Dies liegt daran, dass wir Hotels in verschiedenen Preisklassen anbieten und gerne Ihre Wünsche berücksichtigen möchten! Wir arbeiten mit mehr als vierzig Hotels in der Kilimandscharo-Region zusammen, von Hotels ab 35€ pro Person die Nacht (basierend auf Übernachtung und Frühstück) bis zu luxuriösen Fünf-Sterne-Hotels. Unsere Preise sind niemals höher als auf booking.com. Fragen Sie unsere Mitarbeite nach Vorschlägen!

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Tag 2: Marangu Gate (1830 m) - Mandara Huts (2700 m)

Höhenzunahme: 870 m | Distanz: 11 km | Aktive Wanderzeit: 5-7 Std | Schwierigkeitsgrad: mittel | Landschaft: Regenwald

Unser Guide bringt Sie morgens mit dem Auto vom Hotel zum Marangu Gate, wo Ihr Aufstieg beginnt! Der erste Teil der Marangu Route führt zunächst durch Kaffee- und Bananenplantagen und dann durch unberührten Regenwald. Hier kann es feucht sein, daher ist es ratsam, Regenbekleidung zu tragen. Die heutige Wanderung dauert insgesamt fünf bis sieben Stunden. Wenn Sie sich also die Zeit nehmen möchten, die wunderschönen Nebelwälder und wunderschönen Berghänge zu genießen, können Sie dies tun. Am Nachmittag erreichen Sie das erste Camp: die Mandara Hütten.

Wer möchte, kann den Nachmittag nutzen, um zum Maundi Krater, einem Vulkankrater in der Nähe der Mandara Hütten, zu wandern. Natürlich können Sie sich auch stattdessen in der Hütte ausruhen und die schöne waldreiche Umgebung genießen.

Dies ist Ihr erster Tag in dieser Höhe. Es wird daher dringend empfohlen, die folgenden Anweisungen von hier aus zu befolgen:

1. Trinken Sie so viel Wasser wie möglich

2. Nehmen Sie eine Diamox-Pille ein, um die Symptome der Höhenkrankheit zu lindern, falls Sie diese verspüren.

Tag 3: Mandara Huts (2700 m) - Horombo Huts (3720 m)

Höhenzunahme: 1020 m | Distanz: 10 km | Aktive Wanderzeit: 5-6 Std | Schwierigkeitsgrad: mittel | Landschaft: Heidekraut

Von den Mandara Hütten aus ändert sich die Landschaft langsam vom Nebelwald zu Grasflächen mit etwas Heidekraut und anderer Vegetation. An einem klaren Tag haben Sie einen schönen Blick auf den Kibo, den höchsten Gipfel des Kilimandscharos. In etwas weiterer Entfernung sehen Sie auch Mawenzi, den zweiten Gipfel des Kilimandscharos. Je höher Sie klettern, desto weniger Vegetation ist zu sehen und desto mehr ähnelt die Umgebung einer Mondlandschaft. Die Luft wird jetzt auch dünner. Einige Stunden nach dem Mittagessen können Sie eine Akklimatisierungswanderung mit einer Steigung von 200 Metern unternehmen, um anschließend zum Abendessen und zur Übernachtung zu den Horombo Hütten zurück zu kehren.

Hinweis: Die Akklimatisierungswanderungen ist eine leichte Wanderung mit leichtem Höhenanstieg. Dies beschleunigt den Akklimatisierungsprozess in Ihrem Körper. Diese sind daher sehr empfehlenswert, denn Sie erhöhen Ihre Chancen auf einen erfolgreichen Aufstieg zum Gipfel des Kilimandscharos und verringern das Risiko einer Höhenkrankheit.

Sie können hier einen empfohlenen zusätzlichen Akklimatisationstag einlegen und die Marangu Route in 6 anstatt 5 Tagen absolvieren: Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie noch eine zusätzliche Nacht in den Horombo Hütten bleiben. Nach dem Frühstück machen Sie eine weitere Akklimatisierungswanderung in Richtung Kibo Hütten und zurück. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit, einige Fotos vom Mawenzi Vulkan zu machen, die Gegend zu entdecken oder sich auszuruhen, um für den nächsten Tag fit zu sein.

Tag 4: Horombo Huts (3720 m) - Kibo Huts (4700 m)

Höhenzunahme: 980 m | Distanz: 10 km | Aktive Wanderzeit: 4-8 Std | Schwierigkeitsgrad: schwierig | Landschaft: Alpenwüste

Heute wandern Sie in einer Art Alpenlandschaft bis zu einem Punkt zwischen den beiden berühmten Gipfeln Kibo und Mawenzi. Die Landschaft hier ist offener und karger und bietet weniger Schutz. Die Wanderung ist nicht extrem schwierig, jedoch sollten Sie ein angemessenes Tempo einhalten, um Ihre Kraft für die morgige Gipfelstürmung zu sparen. Sie kommen zum Mittagessen im Kibo Camp an und können sich anschließend ausruhen, um sich auf den großen Tag vorzubereiten! Es ist ratsam, sich ausreichend Ruhe zu gönnen und viel Wasser zu trinken.

Tag 5: Kibo Huts (4700 m) - Uhuru Peak (5895 m) - Horombo Huts (3720 m)

Höhenzunahme: 1195 m | Höhenabnahme: 2175 m | Distanz: 16 km | Aktive Wanderzeit: 9-12 Std | Schwierigkeitsgrad: schwierig | Landschaft: arktische Gipfelzone

Nachts beginnen Sie den Aufstieg zum sogenannten Uhuru Peak, dem höchsten Punkt Afrikas! Bis zum Sonnenaufgang benötigen Sie dabei Ihre Taschenlampe. Die größte Herausforderung liegt im ersten Teil dieses Aufstiegs. Nicht mehr als zwei Kletterer werden von einem persönlichen Guide begleitet, damit dieser die körperliche und mentale Verfassung der Kletterer genau im Auge behalten kann. Nach einem steilen Aufstieg erreichen Sie Gilman’s Point. Von hier aus ist der Uhuru Peak nicht mehr weit und relativ leicht zu erreichen. Oben auf dem Gipfel angekommen, können Sie einen wunderschönen Sonnenaufgang genießen, der in dieser Höhe sehr beeindruckend ist!

Nach einer kleinen Feier auf dem Gipfel kehren Sie zu den Kibo Hütten zurück und steigen von dort weiter zum Abendessen und Übernachtung zu den Horombo-Hütten ab. Insgesamt sind Sie heute ungefähr zwölf Stunden unterwegs, stellen Sie sich also auf einen harten Tag ein! Achten Sie beim Abstieg genau darauf, wo Sie hintreten, um Verletzungen zu vermeiden.

Tag 6: Horombo Huts (3720 m) - Marangu Gate (1830 m) - Hotel

Höhenabnahme: 1890 m | Distanz: 18 km | Aktive Wanderzeit: 5-6 Std | Schwierigkeitsgrad: mittel | Landschaft: Regenwald

Heute steigen Sie weiter zum Marangu Tor ab, dem Ausgang des Kilimanjaro Nationalparks, ab. Dies ist eine wunderbare fünf- bis sechsstündiger Wanderung durch die wunderschönen Wälder des Kilimandscharos.

Nach dem Abstieg kommt die ganze Gruppe zusammen, um sich gegenseitig zu gratulieren und Ihr Fahrer bringt Sie zurück ins Hotel, wo Sie sich von den Strapazen der letzten Tage erholen können.

Das Hotel ist nicht im Preis inbegriffen. Wir werden mit Ihnen gemeinsam ein Hotel auswählen, das am besten zu Ihnen passt.

Silber Hotels

Sie übernachten im Hotel:
Weru Weru River Lodge

Tag 7-8: Kilimanjaro Flughafen

Heute können Sie in Ruhe frühstücken. Vielleicht können Sie sich noch die Umgebung anschauen. Wenn Sie nach der Besteigung des Kilimandscharo noch nicht nach Hause fahren möchten, können Sie Ihre Reise mit einer schönen Safari oder einer Rundreise fortsetzen.

Möchten Sie sich bei einem Strandurlaub erholen? Das ist eine sehr gute Idee!  Schauen Sie sich hier unser Urlaubsangebot für Sansibar an.

Wenn Sie sich für die Heimreise entscheiden, kehren Sie am 8. Tag zurück.

Wie fit müssen Sie sein, um den Aufstieg zu schaffen?

Da Sie Ihr eigenes Tempo wählen können, können Sie den größten Teil Ihres Aufstiegs über die Marangu Route gut kontrollieren. Erfahrung im Bergsteigen ist kein Muss. Aber Sie sollten gut in Form sein. Schließlich begeben Sie sich auf eine Höhe von 6000 m. Wenn Sie viel Sport treiben, sollte dies kein Problem sein. Zur Vorbereitung empfehlen wir Ihnen, vorab öfter längere Strecken zu wandern, sodass Ihr Körper sich an das lange Laufen gewöhnt. Die Wege der Marangu Route sind gut begehbar und sicher. Das Schöne an dieser Route ist, dass sie manchmal  auf abenteuerliche und einzigartige Abschnitte treffen. 

Die Marangu Route ist aufgrund der großen täglichen Höhenunterschiede anfällig für Höhenkrankheiten. Sie  können die Wahrscheinlichkeit zu erkranken jedoch verringern, indem Sie einen zusätzlichen Akklimatisierungstag zwischen Tag 3 und 4 einplanen. Dadurch verlängert sich der Aufstieg um einen Tag, da Sie einen zusätzlichen Tag in der Horombo Hut verbringen. An diesem Tag können Sie sich  entweder ausruhen oder einen Spaziergang nach weiter oben machen, damit sich Ihr Körper bereits an diese Höhe gewöhnen kann. Dies erhöht die Erfolgsaussichten, den Gipfel des Kilimandscharo zu erreichen. Die Kosten für diesen zusätzlichen Tag betragen: € 320,- pro Person.

Für die Vorbereitung auf die Besteigung des Kilimandscharo arbeiten wir mit einer Firma zusammen, die Höhentraining anbietet. Altitudedream.com kann Ihnen helfen, den Körper auf die Bedingungen in der Höhe vorzubereiten. Dies reduziert das Risiko einer Höhenkrankheit um ein Vielfaches. Wenn Sie Ihre Kilimandscharo Trekking Tour bei uns buchen, erhalten Sie kostenlos das Kilimanjaro-Modul im Wert von 75,- € unter Angabe Ihrer Tanzania Specialist Buchungsnummer.

Für die richtige Vorbereitung auf den Kilimandscharo können Sie uns jederzeit kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne dabei.

Wie können Sie diese Reise buchen?

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche unter der Preistabelle
  2. Geben Sie das gewünschte Datum für Ihren Reiseantritt an und Ihnen wird der Preis p. P. angezeigt (für eine private Gruppe bestehend aus 6 Teilnehmern)
  3. Senden Sie Ihre Anfrage und wir melden uns bei Ihnen

Preisinformation

Marangu Preise pro Person Sie reisen zu zweit Sie reisen zu viert Sie reisen zu sechst
ganzjährig  € 1580,-  € 1345,-  € 1306,-

Wenn Sie einer Gruppe beitreten möchten: 1.503 € pro Person. (ab 1 Person mit garantierter Durchführung! Fragen Sie nach den Start-Tagen)

Diese Reise beinhaltet:
* Abholung Kilimanjaro Airport und Transfer zur Lodge
* Rücktransfer von der Lodge zum Kilimanjaro Airport
* Deutschsprachiger privater Guide während des Aufstiegs
* Englischsprachiger Koch, der für Sie hochwertige Gerichte zubereitet
* Parkgebühren für den Nationalpark
* Träger, die Ihnen helfen, die Ausrüstung nach oben zu schaffen
* Tische und Stühle zum Frühstück, Mittag- und Abendessen
* Speise-Zelt
* Rettungspauschale
* Katastrophenfondsabgabe

Dies ist nicht inbegriffen:
* Internationale Flugtickets und Visa
* Übernachtung in den Hotels/Lodges vor und nach der Besteigung
* Versicherungen (Reise-und Reiserücktrittsversicherung, Flying Doctors)

ab €1306 p.p. *